Darum haben wir einen Labradoodle

Wir wollen mit dem Blog my-doodle.de unsere Erfahrungen mit dem Labradoodle teilen. Welche Tricks und Kniffe uns das Leben erleichtern, was wir mit und über den Doodle erfahren haben, warum wir diese Hundeart so besonders finden, welche Charakterzüge den Doodle auszeichnen und mit welchen Eigenheiten ihr rechnen könnt, wenn ihr euch auch in einen Doodle  verguckt.

Cäsar als junger Welpe

Das ist unser mittlerweile gute 2 Jahre alter Labradoodle Cäsar: die Hauptperson in diesem Blog. Cäsar ist mit acht Wochen von seiner Züchterin zu uns gekommen und war gleich der Liebling der ganzen Familie.

Hier eine Vorschau auf einige der spannenden Themen, über die die wir in diesem Blog berichten wollen

Achtung: die Reihenfolge hier ist willkürlich und wir schreiben immer dann, wenn Zeit dafür ist. Geplant ist, aber mindestens ein Beitrag pro Woche zu veröffentlichen:

Warum wir einen Labradoodle gewählt haben?

Labradoodle – Allergikerhund oder nicht?

Was kostet ein Labradoodle im Schnitt?

Wie finde ich einen seriösen Züchter und wo sollte man seine Doodles besser nicht kaufen.

Fellpflege – Wie kann ich das Fell meines Doodles pflegen und wann lohnt sich die Schur?

Charakter und Wesensart des Doodles – gar nicht so einfach…

Was tun bevor der Doodle – Welpe  einzieht- 7 Tipps.

Hundebettchen oder Flickenteppich – ein Ruheplatz ist wichtig für den Doodle

Doodle und Kinder- auf was Du achten solltest.

Impfungen- wann und was ist nötig?

Spielideen für den Doodle- drinnen und draußen.

Spielzeuge kann man kaufen- aber gut auch selber machen.

Was tun, damit der Doodle nicht verloren geht.

Drei Tipps, wie Du einen guten Hundesitter findest.

Erziehung ist das A und O.